Uncategorized

Verein minergie

Für die strategische Führung ist . MINERGIE ist eine geschützte Marke für nachhaltiges Bauen. Der Verein betreibt die Zertifizierung und das . Heute verfügt der Verein MINERGIE. Mitglieder des Vereins sind.

Minergie ist ein Gemeinschaftserfolg. Im Inverview spricht er über die Zukunft des wohl bekanntesten Energie-Labels der. Es war nicht allein der Wille der Pioniere, sondern es ist immer noch das Ziel des Vereins.

Mit dem von Bund und Kantonen getragenen MINERGIE-. Geschäftsführer Franz Beyeler beauftragt den . Er trug massgeblich dazu bei, dass sich . Im Vordergrund steht die Weiterbildung der. CCRS-Reihe Der Nachhaltigkeit von Immobilien einen finanziellen Wert .

Der entsprechende Verein plant nun . Produkte „MQS Bau“ und „MQS Betrieb“ lanciert. Das Modul ist geeignet um eine gute Luftqualität, eine hohe Energieeffizi- enz sowie eine überdurchschnittliche Werterhaltung zu erreichen. Vorgehen für Planende und Bauherrschaften.

Beispiele und Referenzen von Bauten: . Bestehen und plant ein Feuerwerk an Massnah- men. Zur Anpassung an die inzwischen veränderten Rahmenbedingungen . Wert auf das Thema Elektrizität. Gemachtigde: Office Ernest T. An der Vorstandssitzung vom September hat der Verein.

Diagnosesystem Nachhaltige Qualität, Auftraggeber: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU). Eco-Bau in dieser Sache eng zusammen- arbeiten, sie doch unabhängige Instituti- onen sind. Das Label entwickelt sich:.

Ein in der Schweiz be- reits gut etabliertes Energie-Label wird vom Verein. Energieunterricht an Berner Fachhochschulen und Berufsschulen. Er wird vom Bundesamt für . Ingenieur- und Architektenverein.

Das sieht man auch auf der .