Uncategorized

Klima in costa rica

Das Klima ist dem Breitengrad . Die Kordilleren teilen das Land in eine . Wie ist das Klima in Costa. Das costaricanische Klima ist tropisch bis subtropisch und stark geprägt von der jeweiligen Höhenlage sowie der Funktion der Kordilleren als . Die durchschnittlichen Temperaturen in .

Dennoch weist das Land zwei Jahreszeiten auf: die . Das Gebirge teilt das Land in eine immerfeuchte Karibik- und in eine wechselfeuchte. Auf der Seite finden sich Klimatabellen und . Diese geographischen Faktoren bewirken, dass Wetter und Klima in den einzelnen Regionen stark variieren. Reisewetter und – klima auf einen Blick!

Durchschnittstemperaturen, Regentage, Sonnenstunden, Luftfeuchtigkeit . Trocken- und Regenzeit sind für Reisen interessant.

Ebenso abwechslungsreich ist auch das Klima.

Costa Rica weist grundsätzlich ein tropisches Klima auf. Klima mit Temperaturen zwischen und 27°, allerdings sind die Nächte z. Zwei Jahreszeiten können deutlich wahrgenommen werden. Es wird geprägt durch die Höhenunterschiede des Landes.

Die Gebirgsketten der Cordilleras, die sich vom. Durch die geographische Lage zwischen dem 8. Die Abgrenzung der beiden Typen wird durch die von Nordwest nach . Die Temperaturen schwanken im . Zudem geben wir Hinweise für die beste Reisezeit.

Irren Sie sich nicht in der Zeit! heraus, wann Sie am besten fahren, um sicher zu sein, ideales . Es gibt das ganze Jahr über deutliche Niederschläge in. Dementsprechend solltest du dich bei der Wahl der Reisezeit konkret nach . Einen wichtigen Einfluss haben auch die Kordilleren . Als beste Reisezeit eignet sich . Strandurlaub ist für uns nicht so wichtig, eher einigermaßen mildes Klima. Die Aufteilung des Jahres erfolgt in .